Ziele einer Webseite

Ziele einer Webseite


Andreas Zimmermann

September 28, 2020

Teilen Sie diesen Beitrag!

Ziele für eine Webseite zu definieren ist einer der wichtigsten Faktoren, um ein erfolgreiches Online-Business aufzubauen. 

Der Erfolg einer Webseite erfolgt jedoch nicht über Nacht. Manchmal sieht es so aus, als würde eine erfolgreiche neue Webseite oder ein erfolgreiches Unternehmen aus heiterem Himmel auftauchen. 

So funktioniert das leider nicht. Meist steckt ein langwieriger Prozess dahinter. Im Hintergrund wird meist über Monate oder sogar Jahre an einer Webseite gearbeitet, um einen derartigen Erfolg zu erreichen. 

Um eine Webseite erfolgreich zu machen, bedarf es spezifischer Ziele. In diesen Artikel befassen wir uns mit den Zielen, und dem daraus resultierenden Erfolg einer Webseite. 

Dieser Artikel könnte sie davor bewahren, kritische Fehler zu machen! 

Der größte Irrtum über Webseiten

Ich spreche oft mit kleinen Unternehmern, die mir von ihrer Webseite erzählen, nachdem sie herausgefunden haben, was ich beruflich mache.

Sie erzählen mir, dass sie eine Menge Geld für ihre Webseite ausgegeben haben, um einen lokalen Designer zu beauftragen. Sie erzählen mir wie glücklich sie mit ihrer Webseite sind.

Ebenso berichten Sie, wie fantastisch ihre Webseite aussieht und dass die neuesten Technologien verwendet werden. Ihr Designer hat wirklich gut gearbeitet um ihre Vision und ihre Marke gut zu präsentieren. Einige denken, dass es das ist, wonach ich strebe. Gutes Design allein macht jedoch eine Webseite nicht erfolgreich!

Sie möchten mehr über Gutes Webdesign erfahren?

Schauen Sie sich meinen detaillierten Artikel über tolles Webdesign an. Dieser enthält auch die geheimen Tricks erfolgreicher Webseiten!

Das Problem entsteht, wenn ich frage, was das Hauptziel ihrer Webseite ist. Meist lautet die Antwort: „Was meinst du damit? Mein Unternehmen braucht nur eine Webseite.“

Wenn das Ziel der Webseite nicht definiert ist, werden die Besucher auch kein Ziel erkennen können. Das Produkt hinter dem Angebot wird unscharf bleiben. Somit bleibt der Erfolg der Webseite aus.


Warum sie Ziele für Ihre Webseite brauchen

Das Betreiben einer Webseite ohne Ziele, ist so als wenn sie in ein Auto steigen und ohne Karte losfahren, um an einen schönen Ort anzukommen. Sie verbrauchen eine Menge Treibstoff und kommen irgendwo an. Sie kommen jedoch nicht an ein Ziel, welches sie glücklich macht.

Ohne klare Ziele, die messbar sind, können Sie nicht feststellen, ob ihre Webseite erfolgreich ist und ob sich ihre Investitionen in Zeit und Geld gelohnt haben.

Jetzt starten wir direkt durch und schauen uns an, wie gute Ziele definiert werden und analysieren welches gute Website-Ziele sind.


Was sind Ziele

Website Ziele beschreiben einen zukünftig gewünschten Soll-Zustand der unter Einhaltung der Rahmenbedingungen wie z.B. der Kosten oder Termine herbeigeführt wird.

Die Definition der Ziele erfolgt dabei nach dem sogenannten „SMART-Prinzip“

Spezifisch (einfach verständlich, nicht allgemein, sondern konkret)

Messbar (Präzise, messbar machen)

Akzeptabel (Erreichbar und ausführbar innerhalb der Projektzeit)

Realistisch (Sachlich erreichbar und bedeutsam/ von hoher Bedeutung für das Projekt)

Terminiert (Zeitlich planbar)


Beispiele für Webseiten-Ziele:

Ich möchte bis Dezember 2020, 20 % mehr Besucher auf meiner Webseite haben.

Ich möchte bis September 2021 das Marketing Tool CleverReach implementiert haben und wöchentlich einen Newsletter versenden.

In 30 Tagen habe ich einen E-Mail Autoresponder eingerichtet. Besucher die Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten ein kostenloses E-Book, welches dem Leser dabei hilft, bessere Webseiten zu bauen.

Bis Ende Juli, habe ich ein 15-seitiges E-Book erstellt, welches 5000 Wörter erhält und zehn Tipps enthält, wie ich eine WordPress Seite einrichte.

In 100 Tagen, möchte ich mit meiner Webseite 300 € monatlich, mit der Schaltung von Werbeanzeigen, verdienen.


Spezifisch: Es ist klar formuliert was erreicht werden soll.

Messbar: Kriterien der Messbarkeit der Ziele müssen vorhanden sein. Durch zeitliche Eingrenzung und Angaben von Mengen, lässt sich jedes Ziel leicht überprüfen.

Akzeptabel: Die Ziele dürfen nicht so hochgesteckt sein, damit sie innerhalb der Projektzeit erreichbar bleiben.

Realistisch: Die Ziele müssen realistisch erreichbar sein.

Terminiert: Jedes Ziel muss eine zeitliche Eingrenzung haben.


Ziele einer Webseite

Meist ist das Ziel einer Unternehmenswebseite mehr Interessenten anzuziehen, mehr Leads zu generieren oder die Unternehmensmarke zu stärken.

Hier habe ich die wichtigsten Ziele einer Webseite aufgeführt.


1. Mehr qualifizierte Leads (Kunden) generieren

Dies ist wohl eins der wichtigsten Website Ziele eines Unternehmens. Durch eine bessere Vermarktung sollen mehr potenzielle Kunden auf die Webseite aufmerksam gemacht werden.

Mehr Besucher zu erhalten, ist jedoch nicht alles. Wichtiger ist es, die richtigen Besucher auf die eigene Webseite zu leiten. Deshalb ist es so wichtig, sowohl ihre Zielgruppe zu verstehen als auch zu verstehen, wo sie ihre Zielgruppe erreichen können. Denn was bringen Besucher, die auf ihrer Webseite kommen, jedoch ihr Produkt nicht benötigen?

Dieses Ziel eignet sich am besten für Unternehmen, die durch Verbesserung oder Erhöhung von potenziellen Kunden ihren Umsatz steigern möchten. Um die Leadzunahme zu messen, empfiehlt es sich, die prozentuale Erhöhung, anstelle einer Anzahl von Besuchern, festzulegen.


2. Lead-Conversion-Rate verbessern

Dies misst die Umwandlung von potenziellen, Kunden in Käufer eines Produktes, gemessen am Prozentsatz der Website Besucher.

Die Conversion-Rate berechnet sich wie folgt:

Conversion-Rate = Anzahl Verkäufe / Anzahl Leads x 100

Beispiel:  Wenn Sie 20 Verkäufe in einem Monat tätigen und sie hatten 2000 Besucher, dann ist ihre Conversion Rate 1 %.

Wenn Sie mehr relevante Besucher auf Ihre Webseite lenken, wird dies die Anzahl der Verkäufe erhöhen. Indem sie die Conversion-Rate erhöhen, können Sie Ihre Marketingbemühungen und den Website-Traffic besser nutzen.

Hier habe ich einige Möglichkeiten aufgeführt, um ihre Conversion-Rate zu verbessern:

  • Richten Sie Retargeting-Anzeigen ein, um frühere Webseiten-Besucher anzusprechen
  • Verwenden Sie ansprechende Handlungsaufforderung
  • Entfernen Sie unnötige Ablenkung auf ihrer Webseite (Pop-ups und Anzeigen)
  • Erklären Sie klar und deutlich um was es auf ihrer Webseite geht

3. Absprungrate verringern

Die Absprungrate ist der Prozentsatz an Personen, die ihre Webseite verlassen, nachdem sie nur eine Seite aufgerufen haben kommen.

Das Ziel ist es, ihre Besucher so lange wie möglich auf ihrer Webseite zu behalten.

Versuchen Sie einen bestimmten Prozentsatz ihrer Absprungrate festzulegen, den sie verbessern möchten.

Verwenden Sie Google Analytics um ihre Absprungrate zu verfolgen und um festzustellen, was ihre Kunden dazu veranlasst ihre Webseite zu verlassen.

Hier sind einige Möglichkeiten um ihre Absprungrate zu verbessern:

  • Überprüfen Sie Ihre Inhalte auf Verbesserung. Ist der Inhalt leicht verständlich und leicht lesbar?
  • Überprüfen Sie die Geschwindigkeit ihrer Webseite. Verwenden Sie dazu das Google Page Speed Tool.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite auf allen Bildschirmgrößen wie zum Beispiel Laptops, Tabletts, Mobiltelefonen gleich gut aussieht. Hierbei spricht man von Responsive-Design.
  • Prüfen Sie Ihre Webseite auf einfache Navigation. Dabei ist es wichtig, dass ihre Besucher das gesuchte auch schnell finden.


Weitere Ziele können sein:

  • Mehr Umsatz
  • Kundenbindung
  • Kundenzufriedenheit
  • Einsparung durch Automation
  • Übermittlung von Informationen
  • Präsentation von Waren und Dienstleistungen
  • Wahrnehmung der Marke verbessern


Fazit

Verwenden Sie die SMART-Methode um kurz oder mittelfristige Ziele zu formulieren. Durch das Aufschreiben von smarten Zielen, ist es wahrscheinlicher, dass sie diese Ziele auch erreichen. 

Definieren Sie für jede einzelne Seite, ihrer Webseite, SMARTE Ziele. Somit fällt es Ihnen leichter, passende Inhalte zu erstellen, die Besuchern einen Mehrwert liefern und sich bei Google weiter oben einreihen.

webseite erstellen lassen

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie du eine Online Business aufbaust?


Du benötigst weitere Informationen, um dein Unternehmen auch Online erfolgreich zu machen? Ich habe mit zur Aufgabe gemacht kleinen Unternehmen dabei zu helfen erfolgreich zu sein.

Kommentare

Stelle mir eine Frage oder gib mir Feedback zu meinem Artikel!
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
die 8 wichtigsten elemente einer erfolgreichen webseite

Die 8 wichtigsten Schlüsselelemente einer erfolgreichen Webseite

In der heutigen Geschäftswelt und beim Start eines neuen Business ist eine

Mehr lesen
Günstiges Webdesign

Günstiges Webdesign

Gründe, warum Sie günstiges Webdesign vermeiden sollten Wenn Sie ernsthaft darüber nachdenken, billiges

Mehr lesen
Homepage erstellen lassen

Homepage erstellen lassen

Wenn du dir eine neue professionelle Homepage erstellen lassen möchtest und diese

Mehr lesen
Kundenakquisition

Kundenakquisition und Strategien zur Kundengewinnung im Internet

Alle Unternehmer müssen die Fähigkeit beherrschen, neue Kunden zu gewinnen. Wie gut

Mehr lesen
Ziele einer Webseite

Ziele einer Webseite

Ziele für eine Webseite zu definieren ist einer der wichtigsten Faktoren, um

Mehr lesen
Schriftart herausfinden-1

Schriftart herausfinden

Du möchtest eine Schriftart herausfinden? Du suchst einen Schriftart Erkenner? In dieser

Mehr lesen

Lassen Sie sich eine erfolgreiche Webseite erstellen!

>